11.08.04
1. FC Köln Am. – FC St. Pauli 2:1
Südstadion, Köln
autor:
alteheide

Es hatte doch alles so schön angefangen: Vier Punkte aus den ersten zwei Spielen! Wir waren schon so gut wie aufgestiegen.

Nach zwölf Minuten lagen wir bereits mit 0:2 hinten, weitere zehn Minuten später der Anschlusstreffer von Dinzey, und dann wurde das Fußballspielen erst mal für eine gute Stunde komplett eingestellt. Hollerieth verhinderte mit wirklich sensationellen Paraden Schlimmeres. Zehn Minuten vor Schluss dann auf einmal die Erkenntnis, dass man keine Punkte mit nach Hause nehmen darf, wenn man 1:2 hinten liegt. Zweimal Aluminium, das war’s. Ärmer geht es kaum noch. Aber da wir ja nicht irgendeinen Klub unterstützen, sondern den FC St. Pauli, glaube ich selbst daran nicht mehr...

zurück
Bilder folgen